Start Landkreis Schweinfurt Schweinfurt: Familienwegweiser neu aufgelegt

Schweinfurt: Familienwegweiser neu aufgelegt

105
Grafik von: Stadt Schweinfurt

Der Familienwegweiser ist im Dezember 2020 in seiner 5. Auflage erschienen.
Das Stadtjugendamt hat im Jahr 2007 den Wegweiser erstmals unter der Federführung des Unterausschusses Jugendhilfeplanung aufgelegt, um wichtige Informationen für frisch gebackene Eltern zu bündeln und an die Hand zu geben. Der Wegweiser enthält neben praktischen Tipps und Anregungen rund um das Elternwerden und das Elternsein auch viele Angebote für Familien mit älteren Kindern und Jugendlichen.

Im ersten Teil finden werdende Eltern wichtige Informationen über Schwangerenberatungsstellen, Kinderärzte, Unterstützung durch Hebammen aber auch Informationen zu rechtlichen und finanziellen Hilfen junger Mütter und Väter.

Um finanzielle Hilfen geht es auch im zweiten Teil, der junge Eltern im Elternwerden begleitet. So bekommen Eltern u. a. Informationen zum Krippen-, Eltern- und Bayerischen Familiengeld.

Im Vordergrund stehen in diesem Teil der Broschüre die verschiedenen Betreuungsmöglichkeiten für Kinder, sei es über Tagesmütter, Tageseinrichtungen oder auch ehrenamtliche Hilfe. Platz finden auch Unterstützungsmöglichkeiten in besonderen Lebenssituationen. Dazu gehören belastende familiäre Lebensumstände oder auch Angebote für Familien mit Kindern, die Entwicklungsauffälligkeiten zeigen. Für Familien, die aus anderen Kulturkreisen kommen, ist ebenfalls ein Kapitel gewidmet. Schweinfurt verfügt über viele schöne Begegnungszentren, in denen Zugewanderte und Einheimische miteinander ins Gespräch kommen können.

Der dritte Teil umfasst Freizeitangebote, die das Familienleben begleiten. Kinder-, Jugend- und Familieneinrichtungen werden beschrieben, als auch zahlreiche Angebote in den Bereichen Sport, Kunst und Kultur für die ganze Familie. Bei den Ausflugszielen werden bewusst auch Orte genannt, die mit dem Rad oder öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen sind und wenig oder kein Geld kosten.

Neben einer Übersicht der über 75 Spielplätze sowie Schweinfurts Vereinen und Verbänden finden sich im Anhang des Wegweisers auch wichtige Notrufnummern und Stadtteilkarten, in der wichtige Anlaufstellen verzeichnet sind.

Der Familienwegweiser ist ab sofort in der Tourist-Information im Alten Rathaus für eine Schutzgebühr von 2,00 EUR erhältlich. Für die Dauer des Lockdowns bitten wir zwingend um Vereinbarung eines Übergabetermins unter Telefonnummer: 09721 51-3600. Wir weisen darauf hin, dass auch die im Familienwegweiser genannten Angebote derzeit den Einschränkungen der Corona-Pandemie unterliegen.

Quelle: Stadt Schweinfurt