Wie der TSV Waldfenster auf seiner Facebookseite mitteilt, gibt es ihr sogenanntes Büttinar in diesem Jahr zum ersten Mal als virtuellen Büttenabend. Die Onlineveranstaltung präsentiert dabei die „lustigsten, buntesten und skurrilsten Auftritte aus den letzen 28 Jahren“, so die Mitteilung weiter. Los geht es am 13. Februar ab 19 Uhr. Die kostenlose Registrierung geht übrigens per Mail unter fosenochtwaldfenster@gmail.com, danach bekommt man dann alle wichtigen Informationen zugeschickt.