Start Landkreis Rhön-Grabfeld Lkr. Rhön Grabfeld: Fahrer hat blitzschnell reagiert

Lkr. Rhön Grabfeld: Fahrer hat blitzschnell reagiert

173
PRIMATON Symbolbild

Der Fahrer hat blitzschnell reagiert und so einen größeren Unfall verhindert. Wie die Polizei berichtet, ist ein Rettungswagen bereits am Dienstagmorgen auf der B279 von Bischofsheim kommend in Richtung Bad Neustadt gefahren. Beim Überholen von zwei LKW zog dabei dann plötzlich ein Lieferwagen, der zwischen den beiden Fahrzeugen fuhr, ohne zu blinken nach links. Nur durch die schnelle Reaktion des Rettungswagens, konnte ein Zusammenstoß vermieden werden.