Start Landkreis Bad Kissingen Bad Kissingen: Kind in letzter Sekunde aus Saale gerettet

Bad Kissingen: Kind in letzter Sekunde aus Saale gerettet

202
Symbolbild

Das Hochwasser hat am Wochenende bei uns in der Region Main-Rhön für einen Schreckmoment gesorgt, denn laut Polizei ist ein Kind in Bad Kissingen in die Saale gefallen. Die Rettungskräfte konnten den Neunjährigen aber glücklicherweise retten – auch der hinterher gesprungene Vater konnte laut den Beamten aus den Fluten befreit werden. Zuvor war die Familie im Luitpoldpark spazieren, als der Junge plötzlich in den Fluss stürzte. Beide Eltern sind daraufhin hinterher gesprungen, um ihr Kind zu retten. Nachdem die Mutter selbst ans Ufer schwimmen konnte, schafften es Sohn und Vater schlussendlich auf eine kleine Insel. Dort konnten sie von den Einsatzkräften geborgen werden. Alle Beteiligten kamen unterkühlt ins Krankenhaus.