Start Landkreis Bad Kissingen Fasching mal anders!

Fasching mal anders!

214
Symbolfoto © PRIMATON

Es ist eine Premiere – denn der TSV Rannungen hält in diesem Jahr seine Prunksitzung zum ersten Mal als Online-Show ab. Wie der Verein auf seiner Internetseite mitteilt, meldet sich die sogenannte Gückerelf, 2021 aus dem Sportheim des TSV und führt die Zuschauer am heimischen Computerbildschirm durch ihr sogenanntes „Gücker-Programm“. Hierbei sollen dann auch ehemalige Bekannte des Rannunger Faschings zu sehen sein – beispielsweise Michael und Richard Kleinhenz, oder auch Werner Keller mit seiner „Teufelsgeige“. Die Online-Show wird laut Verein an zwei Tagen ausgestrahlt – am Samstag, den 30. Januar und am Samstag, den 06. Februar. Los geht‘s jeweils ab 19:11 Uhr auf dem Streaming-Portal fasching.tsv-rannungen.de. Unter dieser Adresse kann man sich auch sein Ticket holen.