Start Corona Bad Königshofen: Nikoläuse mit Mundschutz sorgen für riesigen Shitstorm

Bad Königshofen: Nikoläuse mit Mundschutz sorgen für riesigen Shitstorm

814
© Foto Cafe Heintz

Ein süßer Trost in tristen Corona-Zeiten: Das war die Idee von Konditor Herbert Häcker aus Bad Königshofen. Er hat nämlich handgemachte Nikoläuse mit Mundschutz kreiert. Eigentlich eine wirklich tolle und vor allem lustige Idee, die allerdings sichtbar nicht bei jedem ankommt… Der Grund: Ein Bild der besonderen Nikoläuse hatte kurzerhand zu einem riesigen Shitstorm auf Facebook geführt.

Im PRIMATON-Interview hat uns Herr Häcker vom Café Heintz verraten, dass er nie gedacht hätte, dass das so viral geht:

Glauben konnte er es auch nicht so richtig:

Da waren wirklich absurde Kommentare dabei:

Seine Fans haben Ihn und seine Nikoläuse dann aber wieder aufgebaut:

Die besonderen und vor allem leckeren Nikoläuse mit Mundschutz gibt’s aber dennoch für alle aus der Region Main-Rhön: