Start Nachrichten Fußball: Regionalligisten wollen Fortsetzung der Runde

Fußball: Regionalligisten wollen Fortsetzung der Runde

397
Symbolbild (c) PRIMATON

Die Mehrheit der Klubs aus der Regionalliga Bayern hat sich gestern Abend gegen einen Abbruch der ausgesetzten Saison ausgesprochen, unter anderem der TSV Aubstadt. Acht weitere Vereine wollen ebenfalls eine Fortsetzung der Runde. Der Tabellenzweite 1. FC Schweinfurt enthielt sich der Stimme. Das Ergebnis ist Grundlage für die Entscheidung des Vorstandes des BFV, der heute tagt.