Start Landkreis Schweinfurt Schweinfurt/Dittelbrunn: Mit Biozid gegen Schwammspinner und Eichenprozessionsspinner

Schweinfurt/Dittelbrunn: Mit Biozid gegen Schwammspinner und Eichenprozessionsspinner

383
Schwammspinner, Symbolfoto

Um die Ausbreitung von Schwammspinner und Eichenprozessions-spinner im Bereich “Vordere Haardt” Schweinfurt/Dittelbrunn zu bekämpfen werden Stadt und Gemeinde in den kommenden Tagen ein Biozid einsetzen. Vom 13. Bis voraussichtlich 15. Mai sollte man daher im Wesentlichen die Waldränder an der Tilman-Riemenschneider-Straße, Matthias-Grünewald-Ring und Käthe-Kollwitz-Straße meiden. Nach Angaben der Stadt sei das Gift für Wirbeltiere und den Menschen ungiftig und vollständig biologisch abbaubar.