Start Corona Bad Neustadt: Landkreis startet Telefonpartner-Projekt

Bad Neustadt: Landkreis startet Telefonpartner-Projekt

142
Foto: Ramona Nürnberger (l.) von der Fachstelle für Senioren und Menschen mit Behinderung ist Ansprechpartnerin für das Telefonpartner-Angebot. Linda Denner (r.) vom Netzwerk Ehrenamt stellte den Kontakt zu den Ehrenamtlichen her. © Mohr, bearb. Steinmüller

Was tun gegen die Einsamkeit? Im Landkreis Rhön-Grabfeld hat man deshalb jetzt ein neues Projekt ins Leben gerufen. Ausgehend von der Fachstelle für Senioren und Menschen mit Behinderung und dem Netzwerk Ehrenamt geht es bei dem Unterstützungsangebot darum, ehrenamtliche Telefonpartner als Gesprächspartner zu vermitteln. Das Angebot richtet sich an Senioren aus dem Landkreis und Bewohner der Alten- und Pflegeheime, die das Gefühl des Alleinseins – wegen der derzeitigen Situation oder ganz allgemein in ihrem Alltag – mit sich tragen.

Interessierte können sich bei Ramona Nürnberger von der Fachstelle für Senioren und Menschen mit Behinderung unter der Telefonnummer 09771 / 94 – 434 melden (Montag bis Donnerstag 09:00-13:00; Frau Nürnberger ruft gerne zurück, wenn eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen wird). Das Angebot gilt ab sofort und ist kostenfrei.