Start Corona Schweinfurt: Corona-Teststelle zieht um

Schweinfurt: Corona-Teststelle zieht um

449
Foto: (c) PRIMATON

Die Corona-Teststelle von Stadt und Landkreis Schweinfurt zieht von der Sporthalle des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums in die ehemalige Ledward-Kaserne um. Letztmalig wird am 18. April in der Turnhalle getestet. Der Umzug der Teststelle ist nach Angaben des Landratsamtes bereits länger geplant gewesen, um einer möglichen Wiedereröffnung der Schulen nach den Osterferien nicht im Weg zu stehen.