Start Franken Main-Rhön: Trotz Einschränkungen sind die Maltester weiterhin da

Main-Rhön: Trotz Einschränkungen sind die Maltester weiterhin da

389
Archivfoto Robert Bernard/Malteser): Immer noch für Senioren da: das Menüserviceteam der Malteser christlich und engagiert: Die Malteser setzen sich für Bedürftige ein. Hilfe für mehr als zwölf Millionen Menschen pro Jahr weltweit • 65.000 Engagierte in Haupt- und Ehrenamt • an mehr als 700 Orten • 1 Mio. Förderer und Mitglieder

Die Corona-Pandemie sorgt in allen Bereichen für Veränderungen – davor sind auch die Malteser nicht geschützt. So musste der Hilfsdienst die ehrenamtlichen Besuchsdienste vorerst einstellen. Aber andere Angebote laufen weiter sagt Rainer Kaufmann, Malteser Bezirksgeschäftsführer für die Region Main Rhön:

Für weitere Angebote achtet man jetzt natürlich auch vermehrt auf besondere Schutzmaßnahmen sagt Kaufmann weiter:

Einen Link zu den verschiedenen Angeboten der Malteser in ganz Unterfranken finden Betroffene auf der Webseite der Malteser unter www.malteser-unterfranken.de.