Start Landkreis Hassberge Haßfurt: Wahlergebnisse zum Kreistag liegen vor

Haßfurt: Wahlergebnisse zum Kreistag liegen vor

344

Mit Wilhelm Schneider bleibt der alte Landrat im Landkreis Haßberge auch der neue. Die absolute Mehrheit im Kreistag hat seine CSU aber verfehlt. So kommt die CSU nur noch auf 21 von 60 möglichen Sitzen. Zweitstärkste Kraft ist die Liste der Freien Wähler mit 10 Sitzen vor der SPD mit 9 Sitzen. Dahinter folgen die Grünen und die Junge Liste mit jeweils 6 Sitzen, vor der FDP mit 4 Sitzen. Die ödp zieht mit drei Sitzen in den Kreistag ein und die Linke mit einem.