Start Franken Würzburg: Auch Tanzveranstaltungen mit weniger als 1000 Menschen sollen verboten werden

Würzburg: Auch Tanzveranstaltungen mit weniger als 1000 Menschen sollen verboten werden

1443
Tanzen, Disco, Feiern
Symbolbild © PRIMATON

Tanzen verboten? Nach dem Beschluss des bayerischen Kabinetts am Dienstag, das alle Veranstaltungen mit mehr als 1000 Menschen verboten hat, möchte Würzburgs Oberbürgermeister Christian Schuchardt jetzt auch Tanzveranstaltungen verbieten:

Ob Veranstaltungen stattfinden können oder nicht, müsse aber immer kurzfristig entschieden werden, heißt es.