Start Main-Rhön Main-Rhön: Hohe Pollenbelastung

Main-Rhön: Hohe Pollenbelastung

182
Symbolfoto: (c) PRIMATON

Die einen freuen sich über die milden Temperaturen, die andern werden fluchen. Gemeint sind Pollenallergiker, denn in allen Regionen Bayerns sind aufgrund der relativ milden Temperaturen verstärkt Hasel- und Erlenpollen in der Luft. Allergiker könnten also schon Heuschnupfen-Symptome wie juckende Augen und triefende Nasen spüren. Der Pollenflug-Index für Mainfranken sagt bis Sonntag eine mittlere bis hohe Belastung bei Erlenpollen und eine mittlere Belastung für Haselpollen voraus. Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml rät Pollen-Allergikern deshalb zum Bereithalten ihrer Medikamente.