Start Landkreis Hassberge Haßberge: Frösche und Kröten wandern schon

Haßberge: Frösche und Kröten wandern schon

139
Foto (c) Andrea Kram

Am Wochenende ist an einigen Orten in der Region Main-Rhön schon die 20 Grad Marke geknackt worden und das macht sich auch im Tierreich bemerkbar. Mehrere Tausend Frösche und Kröten wandern schon vor offiziellem Frühlingsanfang im Landkreis Haßberge. Dafür werden fleißig Zäune aufgestellt, die die Tiere davon abhalten sollen, auf die Straßen zu hüpfen. Wie man den Tieren außerdem helfen kann, weiß Uwe Friedel vom Bund Naturschutz in Bayern.

Die Tiere sind bei nächtlichen Temperaturen um fünf Grad und vor allem bei regnerischem Wetter bereit zur Wanderschaft.