Mit erfreulichen Nachrichten ist der Haßberger Landrat Wilhelm Schneider von einem Termin mit Ministerpräsident Söder und Wissenschaftsminister Sibler zurückgekehrt.

sagt Landrat Wilhelm Schneider. Damit wird die Stadt Haßfurt ab dem Jahr 21/22 zu einem Hochschulstandort. Für Schneider ist dies ein wichtiger Baustein, um hochqualifiziert  junge Menschen in den Landkreis zu bringen, aber auch um die bestehenden Arbeitsplätze in der Region zu halten.