Start Landkreis Bad Kissingen Münnerstadt: Razzia beim ehemaligen Bundestagsabgeordneten Lintner

Münnerstadt: Razzia beim ehemaligen Bundestagsabgeordneten Lintner

219

Beim ehemaligen Staatssekretär Eduard Lintner hat es gestern in seinem Privathaus in Münnerstadt eine große Razzia gegeben. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm Bestechlichkeit vor, im Zusammenhang mit Lobbyarbeit für Aserbaidschan. Er soll Gelder an Abgeordnete weitergeleitet haben, das bestreitet der 75-Jährige aber. Insgesamt haben die Ermittler gestern rund 100 Wohnungen und Geschäftsräume in Bayern, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern und Belgien durchsucht.