Start Nachrichten Eishockey: Spiel der Mighty Dogs nach Notfall abgebrochen

Eishockey: Spiel der Mighty Dogs nach Notfall abgebrochen

373

Nach der Niederlage am Freitag gegen Königsbrunn ist die Eishockey-Partie des ERV Schweinfurt gestern Abend gegen Schongau abgebrochen worden. Grund dafür war ein medizinischer Notfall in der Overtime bei einem gegnerischen Spieler. Die Mighty Dogs wünschen in dem Zusammenhang gute Besserung. Dadurch bleiben die Schweinfurter Tabellen-Letzter.