Start Landkreis Hassberge Schweinfurt/Haßberge: Unterschiedlicher Lohn für Bauarbeiter

Schweinfurt/Haßberge: Unterschiedlicher Lohn für Bauarbeiter

301
Hausbau Geld © IG Bau

Zwei Bauarbeiter, die gleiche Arbeit – und trotzdem unterschiedliche Löhne. Gut 10 Euro könnte die Bezahlung pro Stunde auf den Baustellen in den Landkreisen Schweinfurt und Haßberge bald auseinander gehen. Das berichtet jetzt die IG Bau. In beiden Landkreisen könnten von diesem Unterschied  von rund 1.600 Bauarbeiter betroffen sein. Denn Bauarbeiter, die keinen Tariflohn bekommen, droht der gesetzliche Mindestlohn von 9,35 Euro pro Stunde, falls es nicht zu einem neuen Bau-Mindestlohn kommt.