Start Landkreis Schweinfurt Main-Rhön: Zahl der Asylbewerber in der Region rückläufig

Main-Rhön: Zahl der Asylbewerber in der Region rückläufig

126

Bundesweit ist die Zahl Asylanträge im vergangenen Jahr zurückgegangen und dieser Trend zeigt sich auch in der Region Main-Rhön. So ist die Zahl der Erstaufnahmen in der ANKER-Einrichtung weiter rückläufig, sagt Johannes Hadenacke von der Regierung von Unterfranken:

Zum 31. Dezember sind in den unterfränkischen Gemeinschaftsunterkünften knapp 3.000 Personen untergebracht.