Start Main-Rhön App für mehr Umweltschutz

App für mehr Umweltschutz

409
Symbolbild © PRIMATON

Das die Jugend von heute mittlerweile mehr kann, als nur vor dem Handy oder Tablet zu sitzen, beweisen seit Monaten die “Friday For Future”-Bewegungen. Aber auch Schüler aus Marktbreit wollen jetzt zeigen: Umweltschutz geht auch per App!
Das 15-köpfige Team des Gymnasiums sowie Studenten der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt haben jetzt eine Handy-App entwickelt, mit der Umweltthemen und Umweltbewusstsein spielerisch mit Erklärvideos und einem Quiz näher gebracht werden sollen. Vor allem die Themen Mülltrennung, richtiges Heizen, Treibhauseffekt oder Papier und Licht stehen im Mittelpunkt.

Die sogenannte „UmwApp“ gibt es kostenlos für alle Android-Smartphones im Google PlayStore.