Start Main-Rhön Main-Rhön: Neue Betrugsmasche im Umlauf

Main-Rhön: Neue Betrugsmasche im Umlauf

292
PRIMATON Symbolbild

Immer wieder werden der Polizei in der Region Main-Rhön verschiedenste Betrugsmaschen gemeldet, die Beamten warnen jetzt vor allem vor angeblicher Microsoft-Mitarbeitern. So ist beispielsweise eine Frau im Landkreis Rhön-Grabfeld um 1.100 betrogen worden, als sie wegen eines angeblichen Virus dem vermeintlichen Mitarbeiter Zugriff via Teamviewer gewährte. Die Polizei warnt deswegen niemals Zugriff auf den eigenen Rechner zu gewähren.