Erst der Strom jetzt das Wasser. Ab Januar müssen die Bad Neustädter mehr für das Trinkwasser bezahlen. Das beschloss der Stadtrat in seiner letzten Sitzung. Demnach steigt der Wasserpreis von 1,35 Euro auf 1,55 Euro. Das letzte Mal wurde der Wasserpreis in Bad Neustadt vor vier Jahren erhöht.

Werbung
Vorheriger ArtikelMain-Rhön: Stabile Preise bei den Christbäumen
Nächster ArtikelSchweinfurt: ZF verzichtet auf betriebsbedingte Kündigungen