Start Landkreis Rhön-Grabfeld Oberelsbach: Umweltbildungsstätte erhält Bio-Siegel

Oberelsbach: Umweltbildungsstätte erhält Bio-Siegel

178
Die Umweltbildungsstätte Oberelsbach verwöhnt ihre Gäste mit hochwertiger regionaler Bio-Kost. Dafür wurde der Bereich Gastronomie von der Dachmarke Rhön mit dem Bio-Siegel Rhön mit der Zusatzzertifizierung von drei Silberdisteln ausgezeichnet. Über die Anerkennung freuen sich (von links) Stefanie Meinecke, Abteilungsleiterin Dachmarke Rhön, Bernd Fischer, Geschäftsführer der Umweltbildungsstätte Oberelsbach, Landrat Thomas Habermann sowie Thorn Plöger, Geschäftsführer der Rhön GmbH. Foto: Rhön GmbH/Kathrin Kupka-Hahn

In der Umweltbildungsstätte Oberelsbach bereiten vier Menschen pro Jahr rund 50.000 Essen in Bio-Qualität zu und dafür sind sie von der Dachmarke Rhön jetzt mit dem BIO-Siegel ausgezeichnet worden. Eine große Rolle spielt bei der Bio-Ausrichtung auch der reduzierte Fleischkonsum. Deshalb kommen regelmäßig vegetarische Gerichte auf den Tisch. Das tut nicht nur der Umwelt, sondern auch dem Budget für den Wareneinkauf gut.