Start Landkreis Hassberge Haßfurt: Rentner soll Frau gegen ihren Willen angefasst haben

Haßfurt: Rentner soll Frau gegen ihren Willen angefasst haben

188
Symbolfoto © PRIMATON

Hat ein Rentner in den Hassbergen eine 28-Jährige begrapscht? Wegen dieser Frage steht ein 70-Jähriger zurzeit vor dem Amtsgericht Haßfurt. Der Mann soll bei der Frau geklingelt, ihr ein Geschenk zum Geburtstag gegeben haben und danach soll er ihr an die Brust gefasst haben und versucht sie zu küssen. Eine Freundin des Opfer konnte den Vorfall bestätigen. Die Verteidigung verwies darauf, dass die 28-Jährige vorbestraft ist, unter anderem weil sie mehrmals den Notruf missbrauchte. Nächste Woche am Dienstag (26.11) soll der Prozess fortgesetzt werden.