Start Landkreis Hassberge Hassberge: Winzer räumen bei der Fränkischen Weinprämierung ab

Hassberge: Winzer räumen bei der Fränkischen Weinprämierung ab

269
Der Ehrenpreis des Landkreises Haßberge bei der Weingala 2019 geht nach Sand: Landrat Wilhelm Schneider (2. von links) übergab ihn am Samstag im Würzburger Vogel Convention Center an den Winzer Jürgen Hofmann. Zu dem Erfolg gratulierte auch die Fränkische Weinkönigin Carolin Meyer (links) und der Präsident des Fränkischen Weinbauverbandes, Artur Steinmann (rechts). Foto: Fränkischer Weinbauverband/Rudi Merkl

Bei der Fränkischen Weinprämierung konnten die Weine aus dem Landkreis Haßberge überzeugen. Zehn Winzer heimsten 15 Goldmedaillen, 45 Silbermedaillen und 25 Bronzemedaillen ein. Landrat Wilhelm Schneider zeichnet darüber hinaus Jürgen Hofmann aus Sand mit dem Landkreis-Ehrenpreis aus. Der Ehrenpreis des Bezirks Unterfranken geht an Mathias Rippstein, der ebenfalls in Sand Weinbau betreibt.