Start Franken Willanzheim: Frankenwürfel verliehen

Willanzheim: Frankenwürfel verliehen

177
Foto © W. Traßl, Regierung von Oberfranken

Die Regeln des Frankenwürfel-Preises sind einfach – der typische Franke soll wendig, witzig und widersprüchlich sein. Jetzt wurde der Preis an drei fränkische Persönlichkeiten übergeben, eine aus jedem Regierungsbezirk. In Unterfranken darf sich Karl-Heinz Wolbert aus Willanzheim freuen. Er ist seit rund 50 Jahren bekannt für sein Engagement im Bereich Musik, als Heimatpfleger und Kommunalpolitiker. Der Frankenwürfel wird traditionell am 11. November verliehen, in diesem Jahr zum 35. Mal.