Start Landkreis Schweinfurt Schweinfurt: KEK-Kids für Miteinander-Preis nominiert

Schweinfurt: KEK-Kids für Miteinander-Preis nominiert

147

Eine inklusive Gesellschaft, das ist ein Ziel, dass sich auch die Bayerische Staatsregierung auf die Fahnen geschrieben hat. Dabei geht es darum ganz selbstverständlich miteinander zu leben und zu arbeiten – egal ob mit oder ohne Behinderung. Einmal im Jahr vergibt das Sozialministerium dazu den Miteinander-Preis für engagierte Beteiligte. Nominiert ist auch das Projekt „KEK-Kids“ unter der Leitung der Lebenshilfe Schweinfurt. Bei dem Projekt geht es darum, „Behinderung“ schon von klein auf als „normal“ wahrzunehmen. Die Gewinner werden am Freitag bekannt gegeben.