Start Landkreis Schweinfurt Schloss Mainberg muss notgesichert werden

Schloss Mainberg muss notgesichert werden

477
© Primaton

Für manche ist es das Neuschwanstein der Region Main-Rhön, am Abend hat der Landkreis bei einer Infoveranstaltung vor rund 150 Menschen die Zukunft des Schloss Mainberg erklärt. Dabei wurde deutlich dass das Schloss nicht saniert wird, sondern notgesichert. So sollen Folgeschäden verhindert werden. Landrat Florian Töpper.

Laut der Denkmalschutzbehörde muss an dem baufälligen Schloss zuerst die Statik gesichert und die Dächer erneuert werden.