Start Landkreis Schweinfurt Schweinfurt: 120 Tonnen durch Schweinfurt

Schweinfurt: 120 Tonnen durch Schweinfurt

263
Foto: Christian Martens / Bayernwerk

Soviel wie 20 Elefanten – also rund 120 Tonnen wiegt die bayernweit erste sogenannte Blindleistungs-kompensationsspule, die jetzt im Umspannwerk in Schweinfurt steht. Per Bahn und dann mit einem Schwertransporter wurde der Technik-Koloss dort jetzt aufgestellt. Das Gerät hilft bei der Regulierung von Spannung. Eine Spule kostet rund 4 Millionen Euro.