Im Landkreis Haßberge kann es ab nächsten Mittwoch der Fall sein, dass ihnen plötzlich die Bundeswehr über den Weg läuft. Grund ist eine Übung zu Fuß und in leichten Radfahrzeugen. Das Landratsamt empfiehlt, sich von den Einrichtungen der übenden Truppe fernzuhalten. Auch liegengebliebene Sprengmittel wie Munition,  dürfen nicht gesammelt werden.

Werbung
Vorheriger ArtikelBad Neustadt: Schüler verpasst Lehrer Platzwunde am Kopf
Nächster ArtikelDie Lebensmittel Ampel soll beim Einkaufen helfen