Strahlungen im Landkreis Rhön-Grabfeld, sowie Untermerzbach im Landkreis Haßberge sind mit dem „Gütesiegel Heimatdorf“ ausgezeichnet worden. Im Rahmen des Wettbewerbs zeichnete das Heimatministerium Gemeinden mit bis zu 5.000 Einwohnern mit besonders hoher Lebensqualität aus. Die Gemeinden erhalten eine Prämie in Höhe von 50.000 Euro.

Werbung
Vorheriger ArtikelLandkreis Schweinfurt: Neue App “Wohin Du Willst”
Nächster ArtikelMain-Rhön: Region bleibt von Sturmtief größtenteils verschont