Wer ab morgen mit dem Zug von Bad Neustadt nach Thüringen reisen will, der muss mehr Zeit einplanen. Grund dafür ist eine Vollsperrung des Bahnhofs in Meiningen. Deswegen müssen Reisende zwischen Bad Neustadt und Meiningen in Busse umsteigen. Der Schienenersatzverkehr dauert wohl bis zum 30.November.

Werbung
Vorheriger ArtikelHerbstadt/Großbardorf: Neue Mobilfunkmasten für weniger Funklöcher
Nächster ArtikelHassberge/Schweinfurt: Reinigungskräfte sollen unsaubere Verträge melden