Start Landkreis Schweinfurt Schweinfurt: Änderung der Baustellenführung an der B286

Schweinfurt: Änderung der Baustellenführung an der B286

257
Symbolfoto © PRIMATON

Ende nächsten Jahres soll der vierspurige Ausbau der B286 zwischen Schwebheim und Schweinfurt beendet sein. Weil die neu gebauten Fahrspuren fast fertig sind, wird die Verkehrsführung ab heute geändert. Autofahrer, die von Gerolzhofen kommen, können dann nicht mehr über die Ausfahrt Schwebheim/Röthlein abfahren. Und wer aus Schwebheim kommt, der kann nicht auf die B 286 in Richtung Schweinfurt fahren. Dafür wird jetzt die noch gesperrte Auffahrt vor der Brücke über die Straße von Grafenrheinfeld nach Gochsheim geöffnet. Parallel soll die alte Fahrbahn dann nächstes Jahr erneuert werden.