Die Teilnehmer müssen kriechen, es geht durch Schlamm und geklettert wird auch. Beim Extrem-Hindernislauf „Hell of the Brave“ im März in Zeil am Main wird jetzt eine weitere Strecke angeboten. Neben der 24 Kilometer langen “Höllenstrecke” mit über 50 Hindernisstationen können Teilnehmer ab sofort auch eine 10 Kilometer lange „Luziferstrecke“ wählen. Organisatorin Ursula Schemm

Anmelden ist online möglich.

Werbung
Vorheriger ArtikelMittwoch
Nächster ArtikelEßleben: B19 ab heute wieder frei