Die Rauchwolke war kilometerweit zu sehen. Eine halbe Million Euro Schaden ist gestern bei einem Brand in einem Entsorgungsbetrieb in Euerdorf entstanden. Das Feuer sei laut der Polizei durch einen Motorschaden an einer Müllpresse ausgebrochen. Danach habe es auf mehrere Müllsäcke übergegriffen. Der Brand sei aber zügig unter Kontrolle gebracht worden. Verletzt wurde niemand.

Werbung
Vorheriger ArtikelBad Kissingen: Vorverkauf für Kissinger Winterzauber
Nächster ArtikelRhön-Grabfeld: Aktivsenioren helfen Existenzgründer und Betrieben