Start Landkreis Bad Kissingen Münnerstadt: Kostümkartierung beim Heimatspiel

Münnerstadt: Kostümkartierung beim Heimatspiel

151
Die Münnerstädter Heimatspieler verfügen über einen großen Kostümfundus. Für die liebevolle Hege und Pflege der wertvollen Kleidungsstücke zeichnet Claudia Skuppin verantwortlich. Hier im Bild rechts bei der Ausstattung eines neuen Stadtknechts. Ein ausgeklügeltes Logistiksystem bildet die Grundlage. Foto: Christine Schikora

380 Kostüme – das verlangt ein ausgeklügeltes Logistiksystem. Doch Claudia Skuppin hat den Kostümfundus der Münnerstädter Heimatspieler fest im Griff. Vor Jahren hat sie bereits die Idee für eine Kostümkartierung hervorgebracht – und auch umgesetzt. Mit viel Fleiß wurde der Überblick Jahr für Jahr besser, jetzt sei der gesamte Bestand von Hemden, Hosen und Kleidern bis hin zu Pferdedecken, Säbeln und Rechen erfasst. Seitdem funktioniere auch die Kostümausgabe deutlich schneller. Davon können Sie sich beim Heimatspiel „Die Schutzfrau von Münnerstadt“ am 25. August oder 1. und 8. September selbst überzeugen.