Hoher Besuch heute in den Hassbergen. Bundesfamilienministern Giffey kommt auf Einladung von Parteikollegin Sabine Dittmar nach Knetzgau. Ab 13 Uhr zeigt Bürgermeister Stefan Paulus die für rund 15 Millionen Euro komplett sanierte Dreiberg-Schule. Danach werden zudem verschiedene Konzepte und Projekte zum Thema Familie erklärt. Zum Beispiel die neuen Mitfahrerbänke oder die Spieleabende in der Alten Tankstelle Westheim.

Werbung
Vorheriger Artikel„Race Across Germany“ auch durch die Region Main-Rhön
Nächster ArtikelMellrichstadt: Studie zur Mobilität