Auch im Landkreis Bad Kissingen schreitet die Digitalisierung voran. Jetzt hat Finanzminister Füracker die Förderbescheide für den Ausbau der digitalen Infrastruktur übergeben. Davon profitieren jetzt die Kommunen Wartmannsroth, Zeitlofs, Münnerstadt, Schondra und Oberthulba. Schondra erhält für den Ausbau rund 450.000 Euro. Die anderen Kommunen erhalten das Geld für den Glasfaser und WLAN-Ausbau verschiedener Schulen.

Werbung
Vorheriger ArtikelHaßfurt: Schüler holen Kaffee mit dem Rad aus Hamburg
Nächster ArtikelSchweinfurt: Rollsplitt auf den Straßen im Landkreis