Trotz Hitze muss in den kommenden Tagen am Ausbau der B286 zwischen Schwebheim und Röthlein weiter gearbeitet werden. Um an der neu errichteten Brücken das Kappengerüst abzubauen, muss deshalb die Brückendurchfahrt am Ortsausgang von Schwebheim am Montag komplett gesperrt werden. Die Strecke ist voraussichtlich für drei Tage nicht befahrbar. Umleitungsstrecken sind ausgeschildert.

Werbung
Vorheriger ArtikelMain-Rhön: Fördergelder für 17 Gemeinden
Nächster ArtikelHaßberge: Hilfe für Mütter und Schwangere