Start Landkreis Rhön-Grabfeld Nordheim: Junggesellenabschied löst Polizeieinsatz aus

Nordheim: Junggesellenabschied löst Polizeieinsatz aus

354

Der Junggesellenabschied wird wohl ewig in Erinnerung bleiben: In Nordheim vor der Rhön  alarmierte eine Autofahrerin die Polizei, weil sie einen maskierten und bewaffneten
Mann zu einem Hauseingang laufen sah. Die Beamten umstellten das Haus und fahndeten nach dem Besitzer. Als sie ihn am Telefon erreichten stellte sich heraus: Es handelte sich nur um eine gespielte Entführung im Rahmen eines Junggesellenabschiedes. Der Trauzeuge hatte den Bräutigam in spe mit Maske und Waffe erschrecken wollen. Er bekommt jetzt eine Anzeige, weil er keinen passenden Waffenschein hatte.