Start Landkreis Schweinfurt UPDATE: Schweinfurt: Polizei nimmt eine Person nach Schüssen fest

UPDATE: Schweinfurt: Polizei nimmt eine Person nach Schüssen fest

3022
Symbolfoto © PRIMATON

Weil ein Zeuge einen Schuss hörte, gab es gestern Abend rund um den Schweinfurter Hauptbahnhof einen großen Polizeieinsatz mit einer mehrstündigen Sperrung. Der Einsatz war in der Nähe einer Pizzeria, eine Person wurde festgenommen. Nach aktuellem Stand wurde aber niemand verletzt.

UPDATE:

Jetzt ist klar, was bei dem größeren Polizeieinsatz am Schweinfurter Hauptbahnhof los war, bei dem ein 47-Jähiger vorübergehend in Gewahrsam genommen wurde. Die Polizei bestätigte jetzt, dass der Mann vor einer Pizzeria in der Kreuzstraße festgenommen wurde. Er soll gestern Abend gegen 20 Uhr mit einer Schreckschusspistole einen Schuss abgegeben haben. Bei der Durchsuchung des Mannes konnten die Beamten einige Knallkartuschen und einen Schreckschussrevolver sicherstellen. Ein Atemalkoholtest ergab dann, dass der Mann rund 3,0 Promille hat. Warum er den Schuss abgegeben hat ist aber weiterhin unklar. Die Polizei sucht jetzt nach weiteren Zeugen.