Start Allgemein Im Einsatz mit Personenspürhund Breana

Im Einsatz mit Personenspürhund Breana

433
Foto: Corina Heilmaier / Johanniter

Durch die Polizei erreichen uns immer wieder Vermisstenmeldungen. Manchmal büchsen Jugendliche aus, manchmal verirren sich aber auch ältere Menschen und finden zum Beispiel den Weg zum Seniorenheim nicht mehr zurück. Für solche Fälle sind die Johanniter Schweinfurt jetzt bestens gerüstet.

Breana ist der erste Personenspürhund der Johanniter in Unterfranken

Das ist bisher was wirklich einmaliges bei den Johannitern in Unterfranken: sie haben den ersten Personenspürhund in ihrem Team. Fünf Jahre lang hat Harald Seidelmann seine Hündin Breana ausgebildet. Im Mai haben sie dann gemeinsam die Prüfung gestemmt und sind jetzt jederzeit für die Suche nach vermissten Personen einsatzbereit. Was die Nasen von Hunden alles leisten können ist der absolute Wahnsinn – Reporterin Mirjam Helmert war bei einer Einsatzübung dabei und ist absolut fasziniert: