Start Landkreis Hassberge Burgpreppach: Verletzte nach Pfingstbaumstreich

Burgpreppach: Verletzte nach Pfingstbaumstreich

503

In einigen Orten in der Region Main Rhön, wie zum Beispiel in Untereuerheim und in Brünnstadt, wurden die Maibäume in der Nacht zum 1.Mai ja angesägt, in Burgpreppach hatten das mehrere junge Männer am Wochenende mit dem Pfingstbaum ebenfalls vor, der Streich endete aber mit Verletzten. Die Gemeinde hatte am Dorfplatz traditionell ihren Pfingstbaum wieder aufgestellt. Den wollten die Männer mit einer Kettensäge fällen. Weil es dabei in der Gruppe aber zum Streit kam, verletzte sich einer ein Teilnehmer an der Säge, die war wohl aber schon aus. Ein weiterer wurde leicht am Kopf verletzt. Die Männer bekommen wegen des Streichs jetzt eine Anzeige.