Start Landkreis Rhön-Grabfeld Unsleben: Rathaus macht Platz für Apotheke

Unsleben: Rathaus macht Platz für Apotheke

194
Symbolbild

Was tut man nicht alles für eine Apotheke. Weil es in Unsleben seit Ende März keine mehr gibt, haben Gemeinderat und Bürgermeister jetzt das Rathaus geräumt, um einer Not-Apotheke Platz zu machen. Der Gemeinderat tagt daher bis Ende des Jahres in der Dorfscheuer und der Bürgermeister hält seine Sprechstunde zuhause ab. Hintergrund ist, dass der alte Apotheker, der aus wirtschaftlichen Gründen aufhören musste, noch einen Mietvertrag bis zum Jahresende hat und die Übergabeverhandlungen mit seinem Nachfolger bisher scheiterten.