Damit hätten wohl die wenigsten gerechnet. Der 1.FC Sand hat nach dem 5:1 im Relegations-Hinspiel gegen den FSV Erlangen-Bruck den Klassenerhalt in der Fussball-Bayernliga so gut wie sicher. Für den FC trafen Thorsten Schlereth und Adrian Reith jeweils doppelt, das 5:1 in der 78. Minute schoss Shaban Rugovaj. Das Rückspiel ist dann am Samstag auswärts um 17 Uhr.

Werbung
Vorheriger ArtikelMittwoch
Nächster ArtikelHaßberge: 72-Stunden-Aktion des Bunds der deutschen katholischen Jugend