Start Franken Region Main-Rhön kommt beim Unwetter glimpflich davon

Region Main-Rhön kommt beim Unwetter glimpflich davon

239
Symbolfoto © PRIMATON

Nach langer Trockenheit endlich Regen – aber dann gleich in
Riesenmengen. Vor allem im Süden Bayerns mussten Straßen und Bahnstrecken gesperrt werden. Aber auch bei uns in der Region haben wir die Unwetter zu spüren bekommen. Auf der A7 und der A71 gab es insgesamt sechs Unfälle wegen Aquaplanings. Der Hochwassernachrichtendienst meldete außerdem steigende Pegelstände der Rhöngewässer Streu und Brend.