Strahlungen: Bürgermeisterin Karola Back macht nicht weiter

284
Foto: © RADIO PRIMATON

Die Bürger von Strahlungen werden sich an ein neues Gesicht auf dem Rathaussessel gewöhnen müssen. Die bisherige Bürgermeisterin Karola Back hat jetzt angekündigt, bei den Kommunalwahlen im kommenden Jahr nicht mehr zu kandidieren und sich dann komplett aus der Politik zurückzuziehen. Diese Bombe ließ Back in der jüngsten Bürgerversammlung im Ort platzen. Sie fühle sich laut eines Medienberichtes mit dann 62 Jahren zwar noch fit, macht aber ihre Ankündigung wahr, dass sie nicht mehr kandidiert, wenn es einen jüngeren Bürgermeisterkandidaten gibt. Dieser scheint auch schon gefunden worden. Der Name soll aber erst später offiziell bei einer Nominierungsveranstaltung bekanntgegeben werden. Aus Strahlungen, Christian Hüther.