Start Landkreis Schweinfurt Schweinfurt: Fährt zur Landesgartenschau einen Elektrobus ohne Fahrer?

Schweinfurt: Fährt zur Landesgartenschau einen Elektrobus ohne Fahrer?

209
PRIMATON Symbolbild

Fährt zur Landesgartenschau 2026 in Schweinfurt ein Elektrobus ohne Fahrer? Zurzeit laufen Gespräche zwischen der Stadt und dem Automobilzulieferer ZF, der in Schweinfurt ja fast 10.000 Menschen beschäftigt. Der „Kleinbus der Zukunft“ wurde im letzten Jahr vorgestellt, bis zu 15 Personen können mit ihm fahren. Bislang hat der aber keine Straßenzulassung und darf nur auf dem Werksgelände fahren. In Zukunft ist für die Landesgartenschau nun aber eine Strecke angedacht – von den Ledward-Kasernen in die Stadt. Auch in anderen Gebieten soll der autonome Bus eingesetzt werden können, zum Beispiel in Bellevue. Laut ZF soll Schweinfurt an dem Projekt sehr interessiert sein.