Start Allgemein Start der Aktion “Mit dem Rad zur Arbeit”

Start der Aktion “Mit dem Rad zur Arbeit”

350
© PRIMATON

Bei der Mitmachaktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ tun Sie alle etwas für ihre Gesundheit, den eigenen Geldbeutel und die Umwelt, indem Sie an mindestens 20 Tagen bis Ende August zur Arbeit radeln. Gestern ist die Aktion der AOK und des ADFC gestartet – und auch die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft ist der Meinung, dass sie sich an dieser Aktion beteiligen müssen, so Michael Bischof:

Über leistungsfähige und gesunde Mitarbeiter freut sich auch Susanne Emig. Sie ist die Geschäftsführerin von Labelident in Schweinfurt und motiviert jedes Jahr aufs neue ihre 100 Mitarbeiter bei der Aktion mitzumachen:

Im letzten Jahr sind übrigens über 1200 Menschen in der Region Main-Rhön mitgeradelt – die Dunkelziffer ist natürlich noch viel höher, weil sich nicht jeder, der mit dem Fahrrad zur Arbeit fährt, auch online einträgt. Wenn man das aber macht, kann man auch noch tolle Preise gewinnen. Und da ist es wirklich ganz egal, wie viele Kilometer man zur Arbeit zurücklegt, weiß Frank Dünisch von der AOK:

 

Die Anmeldung ist unter www.mit-dem-rad-zur-arbeit.de möglich.